: artikel,

in der Gesamtansicht. Zugehörige Kommentare, Verweise und verwandte Artikel werden unten aufgeführt.

» Dieser Artikel wurde am 7. November 2005 geschrieben und hat derzeit keinen Kommentar «

Chinesischer Adliger hat vermutlich 1,5 Millionen Nachfahren

Aus einem Artikel des Webportals wissenschaft.de:

„Auf einen einzigen Vorfahren können sich 1,5 Millionen Menschen in Nordchina und der Mongolei berufen. Der Urahn soll vor zirka 250 bis 900 Jahren gelebt haben, ergaben genetische Untersuchungen an über 1.000 Männern. Aus geschichtlichen Aufzeichnungen schließen die Wissenschaftler, dass es sich bei dem gemeinsamen Vorfahr um Giocangga handeln könnte, den Großvater des Begründers der Qing-Dynastie.“

Den kompletten Artikel lesen Sie hier:
http://www.wissenschaft.de/wissen/news/258620.html

Der Artikel wurde am Montag, den 7. November 2005 geschrieben. Er ist abgelegt unter folgenden Kategorien: Neuigkeiten aus der Welt der Genealogie. Sie können hier einen Trackback senden Trackback zum Artikel anlegen. Kommentieren Sie den Artikel und lassen Sie sich bei neuen Kommentaren Feed für Kommentare automatisch benachrichtigen.

Nachschlagen bei Wikipedia   Was ist ein Trackback? | RSS-Feed? | Social Tagging?

Schreib einen Kommentar