: artikel,

in der Gesamtansicht. Zugehörige Kommentare, Verweise und verwandte Artikel werden unten aufgeführt.

» Dieser Artikel wurde am 18. Oktober 2004 geschrieben und hat derzeit keinen Kommentar «

Wikipedia auf CD-ROM

Wikipedia – die freie Enzyklopädie – wird auch auf CD-ROM erscheinen. Dies wurde möglich durch die Zusammenarbeit des Vereins Wikimedia Deutschland mit dem Verlag Directmedia Publishing.

Weitere Informationen kann man der folgenden Webseite entnehmen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikipedia-CD

Pfeil Zur Motivation liest man dort:

„Die Digitale Bibliothek besteht aus rund 180 Bänden (Stand Juli 2004), darunter ca. 50 Lexika. Außer einer historischen Enzyklopädie, der 6. Auflage von Meyers Großem Konversationslexikon (1905-1909), gibt es aus lizenzrechtlichen Gründen keine aktuelle Enzyklopädie in der Reihe. Diese Lücke soll im Interesse der Kunden, die sich eine persönliche digitale Bibliothek zusammenstellen können, geschlossen werden.

Für die Wikipedia ergibt sich die Möglichkeit, über das Internet hinaus Bekanntheit zu erlangen und an Personen heranzukommen, die zwar fachlich gute Beiträge schreiben könnten, aber normalerweise nicht oder nicht so sehr mit dem Internet und der Möglichkeit, eigene Inhalte dort zu veröffentlichen, vertraut sind.“

Pfeil Und zur Veröffentlichung:

„Neben den Daten der Wikipedia enthält die CD-ROM die neuesten Reader für das Digibib-Format, und zwar Digibib4 für Windows und MacDigibib. LinuxDigibib konnte leider nicht rechtzeitig für die CD-ROM fertiggestellt werden, die Software wird aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeladbar sein. Ca. 30.000 CD-ROMs werden von Directmedia an registrierte Kunden versandt. Weitere ca. 10.000 CD-ROMs werden dem Buchhandel gegen eine geringe Schutzgebühr (Materialwert) zur Verfügung gestellt; der Buchhandel kann diese an interessierte Kunden abgeben. Ferner laufen Gespräche mit den wichtigen Computerzeitschriften, um den Inhalt auf Covermount-CDs unterzubringen.“

Pfeil Zum Abschluss noch zwei weiterführende Links:

Die Digitale Bibliothek findet man hier:
http://www.digitale-bibliothek.de/

Einige Werke der Digitalen Bibliothek kann man auch im Genealogie-Shop erwerben. Man findet sie in der Kategorie:

Digitale Literatur/CDs:
http://www.genealogie-shop.de/categories/digil/index.html

Beispiele:
Handbuch der Kirchengeschichte
http://www.genealogie-shop.de/products/5777.html

Deutsche Geschichte von Tag zu Tag
http://www.genealogie-shop.de/products/5778.html

Der Artikel wurde am Montag, den 18. Oktober 2004 geschrieben. Er ist abgelegt unter folgenden Kategorien: Neuigkeiten aus der Welt der Genealogie. Sie können hier einen Trackback senden Trackback zum Artikel anlegen. Kommentieren Sie den Artikel und lassen Sie sich bei neuen Kommentaren Feed für Kommentare automatisch benachrichtigen.

Nachschlagen bei Wikipedia   Was ist ein Trackback? | RSS-Feed? | Social Tagging?

Schreib einen Kommentar